Band-Statements

Meinungen unserer Bands und Musiker

Folgendes sagen die Bands und Musiker über das Proberaum Zentrum Stuttgart:

Steffen Posner, Geschäftsführer Chimperator Live GmbH:

 „Wir sind froh, dass es mit „Rooms4Music“ in der Region Stuttgart eine Möglichkeit  für Bands gibt professionell zu proben. Unsere Bands Die Orsons oder Cro haben dort zuletzt für ihre Touren geprobt und auch die Kolchose hat dort ihre Reunion für die HipHopOpen vorbereitet.“

Tiemo Hauerall about artists:

„Rooms4Music bietet zweifelsfrei in Stuttgart und Umgebung die besten Probemöglichkeiten für Bands aller Genres. Meine Band und ich fühlen uns hier sehr wohl.“

Kommentrare zu „am besten gefällt mir:“

  • Be- u. Entladen
  • neuer Anstrich vom Aufzug
  • Pausenraum
  • Küche
  • Tisch mit Visitenkarten usw…
  • Veranstaltungen und Info-Newsletter etc.
  • Anwesenheit von euch- für alles, und alle Probleme ein offenes Ohr und meist eine Lösung. DANKE!
  • Seile mit: Band sucht / Musiker sucht
  • alles bestens =D.. von Anfang an eine ’Spitzeninstitution’, die du da nicht nur aufzogst und am laufen hältst, sonder dazu stetig alles gibst, irgendwelche Details noch weiter zu optimieren. Applaus!
  • insbesondere freute mich sehr, der ich einen der kleinsten Singleräume nutze, dass du mich bei der angekündigten Mieterhöhung offenbar bewusst außen vorgelassen hast? Möglicher weise aufgrund der geringen Größe und / oder der etwas besonderen Art (true metal =D..) meines Raumes?
  • vielen Dank dafür, das weiß ich sehr zu schätzen, da ich das keinesfalls für selbstverständlich halte! ich hoffe, dass dies weiterhin so belassen werden kann (könnt sonst irgendwann knifflig werden für mich finanziell).
  • Mandy ;)
  • Die Organisationsstruktur
  • Das gesamte Ambiente, andere Musiker zu treffen, Erfahrungs- und Ideenaustausch, die Energie die Mandy und Klaus ins gesamte Zentrum stecken.
  • Workshops, Seminare und Veranstaltungen und vor allem auch der Newsletter, so bleibt man immer auf dem Laufenden!
  • Die Mission ”2022 kommen die besten Bands aus Stuttgart”. Die Ideen und ”Visionen”, von Klaus und Mandy und die tolle Zusammenarbeit. Ich freue mich eigentlich immer, wenn ich ins Zentrum fahre und das ist mindestens 3x die Woche, auch nach fast 3 Jahren noch. Schön das es so was gibt!
  • Tiefgarage
  • 24/7 Nutzungsmöglichkeit, gute Temperatur gerade für die Instrumente
  • positive saubere Anlage
  • das tolle Amiente
  • die problemlose und persönliche Abwicklung in allen Belangen und der geniale Proberaum
  • Die verkehrstechnische Anbindung/Lage sowie die Park- und Lademöglichkeiten.
  • ALLES (Küchen, Toiletten, Gänge usw.) sehr sauber & durchorganisiert
  • Vermieter sind vom Fach, super freundlich, sofort erreichbar und sorgen für wirklich alles!
  • perfekte erreichbar durch S-bahn und es sind sogar ein paar PKW Stellplätze extra für die Mieter vorhanden
  • bin rundum zufrieden und kenne keinen besseren Ort in der Region um seiner Musik nachzugehen!
  • die Atmosphäre und die Leute … sehr entspannt
  • Organisation des Ganzen, Professionalität des Vermieterteams,
  • Stimmung und Lage des Proberaumzentrums,
  • Sauberkeit,
  • angrenzende Tiefgarage,
  • Getränkeangebot auf Vertrauensbasis,
  • Alles,
  • War alles top,
  • dass wir endlich mal einen anständigen Proberaum haben,
  • alles sehr zuverlässig und unkompliziert,
  • Sauberkeit,
  • Ruhe,
  • Option Küche,
  • Tiefgarage Parken,
  • der Vermieter und seine Handhabe aller Angelegenheiten,
  • Dass man zuverlässig einen Raum hat, in dem man sehr, sehr gut Musik machen kann,
  • Atmosphäre,
  • viele andere Musiker,
  • die komplette Idee!
  • Dusche,
  • Service,
  • Die Möglichkeit gleichgesinnte zu treffen,
  • Die vielen Mit-Musiker,
  • Organisation / Ausstattung,
  • Dass du dich wirklich kümmerst z.B. hier die Umfrage. Großes Lob(+++).

Allgemeine Kommentare aus 2012:

  • Räume sind sauber, gut ausgestattet. Das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut. Für uns (wir nutzen die Räume nicht regelmässig) ist es optimal.
  • Besten Dank, dass Du uns bei der Kündigung wegen der Monatsmiete Juli in der Weise entgegen gekommen bist, dass wir diese nicht mehr an Dich zu entrichten haben.
    Ich möchte auch Dir in aller Deutlichkeit sagen – die Zusammenarbeit mit Dir war sehr gut. Du warst ein sehr geduldiger und auch korrekter Partner.
    Ich denke, wir werden auch in Zukunft wieder miteinander Geschäfte machen. Man trifft sich immer mehrmals im Leben. Ich werde Dich ohne Vorbehalte weiterempfehlen. Klar, beim Equipment gibt es immer Optimierungsbedarf, aber ich habe Dich so kennengelernt, dass man mit Dir über alles reden kann und Du bestrebt bist immer eine Lösung zu finden.
    Besten Dank auch für die zeitnahe Überweisung des Kautionsbetrages. Der Betrag ist schon auf meinem Konto gutgebracht. Das ist sehr zuverlässig!
    Auch Dir meinen herzlichen Dank!
  • Erstmal ein Dickes Lob für Deine gute Organisation und die ständigen Bemühungen noch etwas zu verbessern. Ich bin sehr zufrieden, speziell: Tiefgarage, Internetanbindung, saubere Toiletten.
  • Hi Klaus, war echt super bei Dir im Proberaum Zentrum. :) Werde ich weiterempfehlen! Viele Grüße.
  • Der neue Kaffeautomat is aber supergenial. Macht mich noch arm das Ding, so oft wie ich da jetzt hingehe ;) grüße.
  • Ich fühle mich weiterhin sehr wohl und kann nur meinen Hut vor dem Engagement ziehen, mit welchem das Zentrum aufgebaut wurde und betrieben wird. Liebe Grüße.
  • Wirklich alles perfekt. Es macht viel Spaß bei euch!
  • bislang war ich zwar nur einmal bei Euch vor Ort und kann mir damit eher weniger eine umfassende Beurteilung erlauben. Deswegen antworte ich mit dieser Mail individuell: also ich find’s großartig bei Euch, alles sehr ambitioniert in netter Atmosphäre, super Kaffee, das Feuerzeug von rooms4music schleppe ich zu allen passenden Gelegenheiten mit und erwähne Euch werbemäßig immer wieder in Musikerkreisen, toll ausgestattete Proberäume, also ich finde nichts auszusetzen. Daß ich länger nicht da war, hängt damit zusammen, daß ich damals meine „neue“ Band gleich gefunden habe und Proberaum haben wir privat. Bei passender Gelegenheit werde ich sicher wieder mal gerne bei Euch vorbeikommen. In diesem Sinne für Euch thumbs up, weiter so.
  • Ich habe keine Vergleichsmöglichkeit, finde aber die Lage und die Verkehrsanbindung sehr gut, genauso wie die Parkmöglichkeiten und die Möglichkeiten zum Be- und Entladen. Die Ausstattung im Proberaum ist gut – wir hatten / haben einige technische Schwierigkeiten, allerdings kann ich diese nicht differenzieren, da ich nicht genau Bescheid weiß. Die Veranstaltungen sind sehr gut.
  • Super Idee!
  • Wenn ich deine rundmails so lese vermisse ich richtig den schönen raum bei euch!! Super klasse echt wie du das ganze verwaltest und der service ist einfach schon gut!! Wünsche dir bei deiner tätigkeit viel erfolg und spaß!! ohne dich wären die dort ALLE aufgeschmissen, mehr wollte ich gar net sagen :) Gruß.
  • Hallo Klaus, bei uns ist nach wie vor alles bestens! Uns gefällt es immer noch sehr in den Rooms. Super finde ich, dass Mandy jetzt da ist, ist einfach schön wenn ein Ansprechpartner vor Ort ist. Ich habe auch den Eindruck, dass es seither wieder deutlich sauberer und ordentlicher ist!
  • reibungsloser Ablauf,
  • alles super, hat Spaß gemacht. Es wäre schön wenn man auch nur 2 oder 3 Stunden für weniger Geld buchen könnte. Die Atmosphäre war teilweise sehr Bandgemäß und n bissl düster, aber es war schon okay – die Ausstattung macht das wieder wet!
  • Und wegen der Bewertung der Nutzung deiner Räume: ich gebe deinem Team insgesamt eine 1,0.
  • Ich und mein Kollegen sind sehr zufrieden.
  • Ich war vorher noch nie in einem anderen Proberaum, daher kann ich leider nicht mitmachen. Ich finde aber man merkt, dass du viel Herzblut mit reinbringst. Es gibt so viel kleine Gimmicks, wie z.B. Getränkeverkauf und Ersatzteileverkauf… und natürlich, dass es immer mal wieder was Neues gibt wie Probebühne oder Jam. Also so weitermachen!
  • Das gab es für mich vorher nie, ist klasse organisiert! (Verbrauchsmaterial-, Informationen und Veranstaltungsangebot)
  • Insgesamt: Super,
  • Das Open air event habe ich mir vorgenommen-…da wollte ich mit meinen leuten vorbei kommen und mir das gute Werk mal anschauen! Die idee ist klasse!! Sobald wir dazu in der Lage sind kommen wir auf eure einrichtung zurück um uns wieder so einen schönen raum zu mieten!! das sind einfach die besten!! Gruß.
  • Da wir keinen exklusiven Raum haben können wir leider nur an bestimmten Tagen rein, aber eine Umbuchung ist immer sehr kurzfristig und spontan möglich und funktioniert auch immer sehr gut.
  • Also ich bin nach wie vor sehr begeistert, wie zuverlässig und gut alles im Proberaumzentrum funktioniert.
  • Also als Gesamtnote kann ich nur eine absolute 1 (sehr gut) vergeben.
  • WC ist sauber und vollkommen in Ordnung.
  • Extrem entspanntes Verhältnis zu Frank und Klaus!
  • Vielen Dank für ein super schönes Jahr, weiter so!
  • Danke und bitte so weiter machen!
  • Im Vergleich zu unserem alten Proberaum ist alles deutlich besser!
  • Der Tag der offenen Tür war super! Die Besucherzahl im Proberaumzentrum war gut (wenn auf jeden Fall noch steigerungsfähig).
  • Weiter so

Ideen, Wünsche, Kritik, Anregungen und Beschwerden:

  • mehr Altenmünster statt Dinkelacker in den Kühlschrank!
  • Nichts zu melden, alles Super!
  • Das mit dem Equipment ist in Bezug auf das Mischpult gedacht. Hinsichtlich der Qualität und der gegebenen Möglichkeiten ist dies doch sehr einfach gehalten.
  • Auch das E-Piano war ständig in der Kritik. Die Mikrofone sind auch verbesserungswürdig.
    Ich denke für „junge Anfänger“ ist das alles ausreichend. Aber für uns war es eben ein, sagen wir mal: Kompromiss. So richtig zufrieden waren die Jungs nicht.
    Aber wie gesagt, sonst hat alles gepasst!

Rooms4Music: Die von mir zur Verfügung gestellten Mischpulte (ALESIS MULTIMIX 16 FIREWIRE http://www.alesis.com/multimix16firewire?tt=5 ) sind bewusst einfach gehalten, da es mit zusätzlichen Funktionen auch komplexer zu bedienen wird. 16 Kanäle und jeweils ein Effekt- und ein Monitorweg reichen auch Profibands zum proben.
Das E-Piano (KURZWEIL SP2 http://kurzweil.com/product/sp2/downloads/ ) verfügt über eine gewichtete Hammertechnik Tastatur, die durchaus auch von Pianisten gelobt wird. Wem die Sounds nicht ausreichen, der kann seinen Midi Expander anschließen und es als Masterkeyboard benutzen.
Über die Mikrofone (SHURE SM 58 http://images4.thomann.de/pics/prod/105767_manual.pdf ) braucht man wohl nicht diskutieren, die sind der Standard für Gesangsmikrofone, weil sie sehr rückkopplungsarm und unverwüstlich sind. Letzteres ist bei der Vielzahl der Benutzer für mich sehr wichtig. Keine Frage, es gibt besser klingende Mikrofone, aber jedem Sänger ist in der Lage sein eigenes Mikrofon mitzubringen und anzuschließen.

  • Tolles Ambiente, sehr sauber, sehr gut organisiert, sehr gute Ausstattung, nur die Modelingverstärker (Gitarre) sind für semiprofessionelle Ansprüche nicht ausreichend, gilt für ausgestattete Proberäume.

Rooms4Music: Ich habe mich nach ausgiebiger Überlegung für die LINE6 (SPIDER IV 75-112 http://images4.thomann.de/pics/prod/231421_exhandbuch.pdf) Modelingverstärker entschieden, da diese besonders vielseitig verwendbar sind. Wer die internen Effekte nicht nutzen möchte, muss lediglich den Knopf “Manual“ drücken und kann seine Effekte davor schalten. So sind die ganzen Effekte ausgeschaltet und er funktioniert wie ein klassischer Verstärker.
Als Alternativen gibt es mittlerweile auch VOX (AC15VR http://www.voxamps.com/downloads/PDF/AC15_30VR_OM_EFGSJ2.pdf) und  Fender (Mustang III http://support.fender.com/manuals/guitar_amplifiers/Mustang_1-5_Advanced_German_vB.pdf) Gitarreverstärker für Euch zur Auswahl. Die Bedienungsanleitung des gesammten zur Verfügung stehenden Equipments findet Ihr unter: Service > Equipment-Bedienungsanleitungen.

  • Würde mir eine Heizung wünschen…bei -10 Grad ist es ganz schön kühl bei uns im Proberaum, da die hintere Wand ja zum Parkhaus gerichtet ist und die Kälte nicht so gut abgehalten wird. Vielleicht betrifft das ja auch noch andere Proberäume. Vielleicht kann man da ne Lösung finden…

Rooms4Music: Ihr könnt einen Radiator in eurem Proberaum betreiben, damit der Raum nicht so auskühlt.

  • Kleinere und billigere Proberäume für Einzelmusiker wären wünschenswert

Rooms4Music: Da wir so gut wie voll ausgelastet sind, können wir Moment nicht für jeden den optimalen Raum anbieten. Insbesondere die kleinen Räume hätte ich schon mehrfach vermieten können. Für Einzelmusiker kann ich derzeit den Tarif Solo anbieten, siehe Online Buchung = Preise. Bei Terminen von Montag bis Freitag von 13 – 17 Uhr gibt es darauf auch noch 20 % Nachlass (zum Studententarif).

  • Mischung aus fest vermieteten und stundenweise vermieteten Proberäumen Insgesamt finde ich bei Rooms4Music die Atmosphäre sehr angenehm und die Leute sehr freundlich. Ich komme aus Berlin und vergleiche mit NoisyRooms, d.h. obige angaben sind im Vergleich zu NoisyRooms. Z.B. ist die Verkehrsanbindung von Rooms4Music im Vergleich zu NoisyRooms schlechter, da Weilimdorf weit draußen liegt usw.
  • Und wenn du mal ein weiteres Proberaum Zentrum aufmachst, in einem belebteren Umfeld (ein Spagat, ich weiß)

Rooms4Music: Danke sehr fürs Lob! Die Immobiliensituation in Stuttgart ist eine ganz andere als die in Berlin, zentrumsnahe, bezahlbare und für Proberäume geeignete Flächen mit einer guten Verkehrsanbindung in einem Lärm-resistenten Umfeld zu finden ist nicht so einfach. Hoffen wir mal das durch den neuen Bahnhof in Stuttgart Flächen entstehen, die für Firmen attraktiv sind und dadurch weitere Gebäude wie der Holderpark für Proberäume frei werden.

  • Die Schallisolierung zu den benachbarten Bands sollte verbessert werden. Hat man eine laute Rockband neben sich, ist eine sinnvolle Probe fast nicht möglich (ohne Schlagzeug schon gleich gar nicht).

Rooms4Music: Bitte lass mich wissen, welche Raum betroffen ist. Dann können wir mal überlegen wie wir die Dämmung verbessern können oder ob es durch eine Raumverlegung eine Lösung gibt, z. B. weil die Bands sehr unterschiedlich laut sind.

  • Eine kleine Anregung fällt mir gerade ein (vielleicht hab ich aber auch nur nicht aufmerksam genug gesucht): Wo dein Büro ist, weiß ich bis heute nicht. Gibt’s da irgendwo ein Schild mit Pfeil oder sowas?
  • Eine Übersichtstafel von der Etage, auf der die Bands und Einzelmusiker ihre Termine und Kontakte zwecks Absprache eintragen können (also eine Art „Lageplan“, der genügend Platz für solche Einträge bietet) im Musikertreff oder gegenüber dem „schwarzen Brett“ im Gang davor.

Rooms4Music: Unser Büro ist im Erdgeschosses wenn man durch die Glastür ins Gebäude kommt zwei mal links. Ich habe es aber auch im Grundriss der im Nichtraucher-Musikertreff hängt eingezeichnet. Weiterhin steht Euch dort ein Whiteboard zur Verfügung.

  • Bitte weitere Aktionen wie Tag der offenen Tür. Open Air oder Konzerte mit den Bands im Proberaum, Grillfeste, etc.K

Kommentar Rooms4Music: Ein Open Air Konzert wird am 6.8.2011 stattfinden.

  • Hallo Klaus, bei vielen Fragen konnte ich keine Angaben machen, da wir ja vorher bei jemandem privat geprobt haben und da lässt sich vieles nicht wirklich vergleichen. Grundsätzlich sei gesagt, dass für uns soweit alles bestens bei euch im Proberaumzentrum ist, doch eine Sache stört uns inzwischen leider vermehrt und hierfür müssen wir eine Lösung finden. Wir hatten dich ja schon mal drauf angesprochen, aber wollten das jetzt erst mal beobachten. Aber inzwischen probt Samstag nachmittags meist in dieser „Bühne“ (Proberaum schräg gegenüber von uns) eine Pop/Rock-Band und wenn diese spielt, kann man sich bei uns im Proberaum kaum normal unterhalten. Man hat das Gefühl die Band steht direkt im Raum nebenan. Es ist dermaßen laut und dieser Schall kommt wirklich über den Boden und die Lüftung. Falls du mal Samstag nachmittags da sein solltest, komm doch mal bei uns vorbei um dir selber einen Eindruck davon zu verschaffen. Hier müsste man irgendwo noch Isolierungen o.ä. einbauen.

Kommentar Rooms4Music: Danke für die Rückmeldung, hierfür habe ich Euch ja schon konkrete Vorschläge gemacht, wie wir die Situation verbessern können. Die ersten Schritte sind schon eingeleitet um die Räume zu entkoppeln.

  • Was wir noch brauchen könnten wäre ein zusätzlicher abschließbarer Schrank im Proberaum.

Kommentar Rooms4Music: Es ist wieder ein Schrank frei geworden, Ihr könnt Euch einen Schlüssel im Kiosk abholen.

  • An dem Cola Automaten ist ja dauernd die Cola leer. Ich hab gesehen das er noch ein leeres Fach hat. Könnte man das nicht zusätzlich mit Cola befüllen? Uns trifft das ja nicht so, wir versorgen uns ja selbst aber grade an den Tagen oder Uhrzeiten wenn der Kiosk nicht offen hat ist das etwas doof. Zumindest hören wir öfters Beschwerden.
  • Einziges Manko, was mir bisher aufgefallen ist, ist, dass ich die Kaffeemaschine bisher mit 3 Euro gefüttert habe, und einmal der viertel Becher gefüllt wurde, einmal grade der Boden bedeckt war und beim Dritten mal gar nix mehr kam.
  • Was mich persönlich stört ist, dass ich insgesamt schon 10,- € im Kaffeeautomaten habe liegen lassen und immer hat irgendetwas gefehlt. Wasser, Milch, Zucker… teilweise auch alles. 1€ für einen Kaffee ist in Ordnung, aber dann schaut bitte auch, dass er befüllt wird. Oder liegt es nicht an der Befüllung sondern an der Maschine?
  • Das durch Unzuverlässigkeit das Vertrauensprinzip ausgehebelt wurde, wodurch die gefüllten Kühlschränke durch Automaten ersetzt wurden ist absolut nachvollziehbar. Was mich jedoch etwas verärgert hat ist, dass zum einen kein leerer Kühlschrank in der Küche gelassen wurde, wo ich Milch o. Ä. haltbar aufbewahren kann. Ich habe bislang meinen eigenen Granulatkaffee zubereitet, und dafür auch gelegentlich Milch aufgefüllt. Des weiteren hat der Kaffeeautomat bereits zweimal mein Geld geschluckt ohne eine Gegenleistung in Kaffeeform zu erbringen und ist unverschämt teuer. Mir ist bewusst, dass ich diesbezüglich den Betreiber desselben anzusprechen habe, aber fand diesen Kritikpunkt hier auch angemessen.

Kommentar Rooms4Music: Der Automatenbetreiber hat mir angeboten, Euch das Geld zu erstatten, wenn der Automat nicht funktioniert hat. Er hat mittlerweile ja auch einen neuen Kaffeeautomaten aufgestellt. Nach mehrfacher Aufforderung hat er auch die Getränkepreise am Kaltgetränkeautomaten reduziert.

  • vielleicht mehr Soft Drinks in dem Minibar.

Kommentar Rooms4Music: ist erledigt, die sind bestellt und geliefert.

  • Ein Snack- und Zigarettenautomat wären klasse!

Kommentar Rooms4Music: Zigarettenautomat ist installiert, was zum Essen gibt es in der Kantine.