Kritik, Anregungen, Ideen und Kommentare 2013

Kritik, Anregungen, Ideen und Rooms4Music-Kommentare

Am meisten stört mich:

Kommentare Rooms4Music

Die Freundlichkeit der anderen Personen / Musiker im Hause lässt leider zu wünschen übrig (könnt ihr ja aber nichts dafür) Es ist mir auch ein großes Anliegen, dass alle Musiker freundlich und aufgeschlossen miteinander umgehen. Daher meine Bitte an die, die mit hängenden Köpfen da rum laufen und ignorant gegenüber anderen Musikern sind, ihr Verhalten dementsprechend zu ändern. Wer das nicht möchte, kann ja nach Ludwigsburg in die Proberaum-Baracken umziehen, dort ist dieses Verhalten so üblich;-) Zum Glück, denn das hat mich letztendlich dazu bewogen ein eigenes Proberaum-Projekt mit Musikertreff zur Förderung des kooperativen Austauschs zwischen den Bands zu starten.
Reinigung der WCs funktioniert nicht so ganz, eine komplette Grundreinigung der Wände im WC usw. Leider sind wir auch mit unserem Reinigungsservice derzeit nicht sonderlich zufrieden, wir arbeiten daran, dass die Hausverwaltung VebiClean ersetzt durch einen besseren und   sorgfältigeren Reinigungsservice. Die generellen Rückmeldungen zur Sauberkeit sind in der aktuellen Proberaumbewertung allerdings recht positiv.
Hmm, also da fällt mir echt nix ein! Danke sehr, bestens so!
kein Bier mehr im Automat… Das ist die Folge von unbezahlten Getränken in unseren Kühlschränken. Bei zu großen offenen Beträgen werden die Kühlschränke nicht mehr aufgefüllt. Wenn dann alle Zahlungswilligen an den Getränkeautomaten gehen, ist der natürlich schnell leer. Leider trifft es damit die Falschen. Sorry, aber wir wissen leider kein besseres wirksames Mittel.
Fehlende Auftrittsmöglichkeiten und Konzerte Um regelmäßig Veranstaltungen durchführen zu können, haben wir dabei einen Veranstaltungsraum als Live Music Club eingerichtet, in dem zukünftig unsere Musikerbörsen und auch kleine Konzerte in geschlossenem Rahmen stattfinden können.
Regelmäßige Konzertveranstaltungen mit Bands aus dem Zentrum, noch mehr Veranstaltungen. Wir arbeiten daran Kooperationen mit Konzert Locations zu vereinbaren, damit ihr Euch auf der Rooms4Music Webseite online um Auftritte bewerben könnt. Mit der Musik Session Holzgerlingen, dem Purple Haze in Remseck, Rock im Knast und dem Rock am Stall Open Air haben wir ja schon einen Anfang gemacht. Bewerbungen für diese Locations sind bereits im Bereich Booking auf der Webseite möglich.
Baumaterial und Müll in den Gängen, hatte ich letztes Jahr an gleicher Stelle schon angesprochen hat sich aber nicht wirklich verändert. Ich habe die Verursacher schon mehrfach dazu aufgefordert ihren Müll zu entsorgen. Das ist nicht Aufgabe des Putzdienstes. Euch steht dafür die Müllsammelstelle im Musikertreff im Untergeschoss zur Verfügung. Kartonagen können zerkleinert vor dem Müllhäuschen hinter dem Pförtnerhäuschen abgestellt werden. Spermüll muss selber entsorgt werden. Ich bitte alle, die Müllregelung zu beachten.
Leider   funktioniert das Licht in unserem Raum immer noch nicht. Komplettausfall einer ganzen Reihe Leuchtröhren. Welcher Raum betroffen ist, wurde mittlerweile geklärt und es wird behoben.
Nicht   wirklich schlimm, aber ein klein wenig Kritik muss bei der Lobeshymne eben auch sein. Darum habe ich danach gefragt, nur so können wir lernen und besser werden, danke für das Feedback.
Dass zum Be-/Entladen an der Türe immer die Holzrampen auf und abgebaut werden müssen. Hast du einen besseren Vorschlag, der den Brandschutzbestimmungen gerecht wird und der sich mit vertretbarem Aufwand umsetzen lässt?
Dass es keinen gemütlichen und unverqualmten Musikertreff gibt. Den gibt es sehr wohl: Im dritten Obergeschoss gibt es einen Nichtraucher Musikertreff. Außerdem ist das gesamte Gebäude Nichtraucher, das sollte wohl den Bedürfnissen der Nichtraucher hinreichend gerecht werden.
Kein Handy Empfang (o2) im Proberaum. Daran werden wir sobald wohl nichts ändern können, mit Vodafone ist der Empfang auch im Keller ganz   passabel. Ich habe mal gelesen: beim iphone darf man wegen einem Antennenproblem die Designer-Zierleiste beim Telefonieren nicht anfassen, was natürlich ein Kunststück ist ohne es fallen zu lassen.
Dass es die hohe Miete wert ist und dass ”Weilimdorf” nicht vom ICE angefahren wird. Das fasse ich mal als Lob für das Preis-Leistungs-Verhältnis auf, danke sehr. Ob zu meinen Lebzeiten noch mal auf der Strecke nach Weilimdorf der ICE fahren und dort halten wird, wage ich, aufgrund der Planungszyklen von Verkehrsprojekten in Stuttgart, zu bezweifeln. Wir arbeiten aber daran, dass im kommenden Jahr vom Proberaum Zentrum aus ein Bus zur Musikmesse fährt. Das wäre doch schon mal etwas für den Anfang, oder?
Schlechte Belüftungssituation in den innenliegenden Proberäumen … sehr schlechte Schallabdichtung zum Nachbarraum. Um etwas daran ändern zu können, müssten wir wissen in welchem Raum das ist. In wenigen Räumen gibt es bekannte Schallbrücken, die sich nicht mit vertretbarem Aufwand schließen lassen. Diese Räume werden entsprechend günstiger vermietet. Wenn die Situation   unbefriedigend für Euch ist, könnte ein Umzug in einen anderen Raum eine Alternative sein.
Wenn ich eine Bitte hab … das nicht ausreichend darauf eingegangen wird… Wir versuchen es euch so gut wie möglich recht zu machen, wenn aber etwas in einem Einzelfall nicht geht, dann geht es einfach nicht.

Weitere Ideen, Wünsche, Kritik, Anregungen und Beschwerden:

Kommentare Rooms4Music

Automat mit was Süßem Wir werden Angebote einholen und schauen, ob sich da was machen lässt. Wir haben aber schon Süßigkeiten im Angebot gehabt und die Nachfrage war relativ gering.
Größere, stabilere Rollbretter, Wagen oder so was in der Art Wir stellen immer mal wieder neue Holzbretter und Wagen zur Verfügung. Leider werden diese teilweise nicht sachgerecht behandelt, so dass sich deren Zustand schnell verschlechtert. Wir bitten euch, die Wagen nicht zu überladen. Neue Wagen in gutem Zustand sind leider schon abhanden gekommen. Wer also noch einen in seinem Proberaum stehen hat, möge den bitte wieder an die Türen in der Tiefgarage zurückbringen.
Kameraüberwachung an diversen Eingängen und Tiefgaragenstellplätzen. Es könnte ein „Täter” so gut wie problemlos einen Raum aufbrechen und unbemerkt ausräumen. Das Gebäude ist bereits teilweise Video überwacht.
Nicht wirklich maßgeblich, aber: Wo ist denn der Staubsauger hingekommen? Gibt es überhaupt noch einen zur allgemeinen Kurzausleih-Nutzung? Leider ist der alte Staubsauger aus dem Musikertreff gestohlen worden. Wir haben einen neuen angeschafft, der im Lager ausgeliehen werden kann.
Noch mehr Zusammenarbeit der Bands untereinander. Gemeinsame Werbung Gig tausch etc. Wer weiß gute Auftrittsorte, empfehlenswerte Presse- und Medienkontakte, deren Angebote wir auf der Webseite veröffentlichen sollten? Bitte gebt uns Rückmeldungen zu Ansprechpartnern, mit denen ihr gute Erfahrungen gemacht habt, so dass ihr gegenseitig davon profitieren könnt. Je größer das Netzwerk wird, umso leichter wird es für Euch an Auftritte und Medienberichte zu kommen. Zum Beispiel die Band Stullenheimer vom Label Libelle ist bereits mit gutem Beispiel voran gegangen. Sie hat uns ihren Weg ins Radio aufgezeigt, den wir gerne weiter geben.
Noch ein Open Air Konzert! Ist derzeit nicht geplant, was aber nicht heißen soll, dass es nicht wieder stattfinden wird.
Eigenes Label: Rooms4Music Da wir nicht alles gleichzeitig in hoher Qualität machen können, setzen wir hierbei auf Kooperation mit anderen Labels. Wenn ihr gute Erfahrungen mit eurem Label habt, lasst es uns wissen, dann geben wir diese gerne weiter.
Die Atmosphäre im Gebäude ist doch noch sehr Bürokomplex-lastig. Vielleicht lässt sich das Stück für Stück doch weiter auflockern. Wir arbeiten daran, allerdings mit niedriger Priorität. Es gibt einfach wichtigere Sachen, die die Bands mehr voranbringen. Die Atmosphäre wird im Großen und Ganzen ja als recht gut   bewertet, siehe aktuelle Proberaum-Bewertung. Das zweite Obergeschoss hat gewiss Nachholbedarf. Die Atmosphäre dort wird sich gewiss mit zunehmender Belegung auch ändern und wir werden unseren Teil dazu beitragen.