Diese Bands werden beim Heckengäu Band Contest am Freitag das Strohländle rocken:
Als Opener und außerhalb des Contests startet um 18:30 Uhr die Band „Team Tot“, eine aufstrebende 5-köpfige „Tot Metal“ (nicht Death Metal) Band aus Sindelfingen / Ansbach.
https://www.backstagepro.de/team-tot

Dann ab 19.30 folgen die vier, aus den Bewerbungen ausgewählten Finalisten. In jeweils 20 Minuten zeigen sie auf der großen Bühne des Strohländles das musikalische Spektrum ihres Könnens. Und das kann sich hören lassen!

Die Bands vom Heckengäu Band Contest

Heckengäu Band Contest
Reaching 62 F
aus Karlsruhe mit Instrumental Post Rock
www.reaching62f.com

Heckengäu Band Contest
Helimoped aus Stuttgart mit Funk Rock
www.helimoped.de

Heckengäu Band Contest
Cube Six
aus Herrenberg mit Deutsch Pop Rock
www.cubesix.info

Heckengäu Band Contest
My Daily Crisis
aus Stuttgart mit Benzcore/Metal
www.mydailycrisis.net

Bevor die erste Band startet, werden an das Publikum (bis 20.00 Uhr) Stimmzettel verteilt, auf denen man die Punkte an seine Favoriten vergeben kann.
Diese werden von einem unabhängigen Team (Groove Tonight) ausgewertet und mit den Stimmen der Fachjury verrechnet.
Publikum und Jury haben jeweils 50% Stimmrecht.
Es kann also passieren, dass das Publikumsvoting und die Jury in ihrer Bewertung weit auseinander liegen, was den Contest bis zum Schluß spannend macht! Lassen wir uns überraschen.

Moderieren wird den Heckengäu Band Contest Eric Richter vom Verein Groove Tonight.
Firmen und Organisationen aus Leonberg und Umgebung unterstützen das Projekt. Sponsoring, Mithilfe bei den Vorbereitungen und attraktiven Preise stiften: Volksbank Leonberg Strohgäu, TV Studios Leonberg, Recording of Arts Studios Leonberg, Rooms4Music Weilimdorf, Musikclub Gleis 2 Renningen, Verein Groove Tonight, Strohländle.

Im Gegensatz zum Heckengäu Band Contest 2017 haben sich die Initiatoren dieses Jahr dazu entschlossen, das Event an EINEM Tag durchzuführen – am 3. August, dem Eröffnungstag des STOHLÄNDLE! Es wird, da sind wir uns sicher, auch 2018 ein musikalisches Fest!

Heckengäu Band Contest

Über Pangalactic Records

Pangalactic Records rief den Heckengäu Band Contest 2011 ins Leben. Seit dem führte das Label die Konzerte mit Hilfe zahlreicher ehrenamtlicher Helfer schon drei Mal durch. Dabei unterstützt Pangalactic Records nachhaltig den Kontakt der jungen Musiker untereinander. Mit dem Wettbewerb wollen die Initiatoren junge Musiker aus Baden Württemberg und besonders der Region Heckengäu fördern. Die Bands bekommen so Möglichkeit, ihr Können und ihre Musik unter professionellen Bedingungen auf einer Bühne zu präsentieren.

Margot Rosenberger, Inhaberin des Musiklabels Pangalactic Records aus Heimsheim sagt:

Wir freuen uns, dass „unsere“ Bands im Rahmen des Heckengäu Band Contests Kontakt zu zahlreichen Musikern und Veranstaltern gefunden haben. Die Region Heckengäu ist seitdem im Bereich Rock & Pop musikalisch vernetzt.

Weitere Gig-Angebote und Tipps für die Bewerbung auf Auftrittsangebote

Please follow and like us:

Gefällt Dir Rooms4Music? Dann teile es Deinen Freunden mit: